The Black Shirt Loves: Arthur Arbesser

Arthur Arbesser

Arthur Arbesser manifestiert in seiner Spring/Summer 2015 Kollektion zeitlose Eleganz, die man vielleicht Anfang 20 noch gar nicht so drauf hat, die sich mit der Zeit entwickeln muss und sich dann, wenn man es zulässt, großartig entfaltet. Eine Unvergänglichkeit, die zutiefst imponiert und irgendwie beruhigend wirkt. Arbessers raffinierte Designs sind friedlich, reduziert, fließend. Sie ruhen und warten darauf, eine Persönlichkeit, eine Identität zu versinnbildlichen – Ohne irgendetwas vorzutäuschen. Damit trifft der gebürtige Wiener den Nerv der Zeit ziemlich gut, denn die Filter-Generation hat genug von unrealistischen Verkleidungen, die von kurzlebigen Hypes inspiriert sind. Wir werden sensibler für unsere Umwelt und unsere Mitmenschen, wollen Entdecken und Demaskieren und trotzdem (oder gerade deshalb) sehnen wir uns nach Beständigkeit und Authentizität. Arthur Arbesser lädt mit seiner Mode dazu ein, man selbst zu sein, sich selbst zu überwinden und vorwärts zu denken. Großartig.

 ss15_3ss15_2ss15_8ss15_7ss15_6ss15_5ss15_4

http://www.arthurarbesser.com

Advertisements

2 Gedanken zu “The Black Shirt Loves: Arthur Arbesser

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.