Smartphone-bedingte Gesprächspausen.

Ich sitze im Café Europa. Ziehe an meiner Parisienne, sicher schon die fünfte oder sechste. Ich rauche schnell, es gibt ja sonst nicht viel zu tun. Der Weißwein schmeckt schal, aber einem Drei-Euro-Wein kann man das verzeihen. Mir gegenüber sitzt mein Date: 26 Jahre jung, dunkelhaarig, extrem hübsch, erfolgreich – arbeitet in der Unterhaltungsindustrie. Er gefällt…