„Den Geruch von Hirn und Blut, den bekomm‘ ich nie wieder aus der Nase“

Johannes Müller und ich, wir kennen uns seit etwa fünf Jahren: Ich habe im Dezember 2011 ein Interview mit dem deutschen Reportagefotografen im Business Punk gelesen und seine Arbeiten von der ersten Sekunde an gefeiert. Das Magazin hab‘ ich heute noch. Ein Heftl mit gutem Content, sowas kann ich einfach nicht wegwerfen. Irgendwas muss im digitalen Zeitalter…