Wie real ist die Quarterlife-Crisis?

Mit 30 sollte man schon alles erreicht haben. Geiler Job, geile Freundin oder sexy boyfriend, geile Eigentumswohnung, cooles Auto. Mindestens zwei Mal jährlich gehört es sich, eine Fernreise zu machen – nach Bali oder in ein anderes, aktuell angesagtes Schwellenland, von dem man nicht mal genau weiß, wo es auf der Landkarte liegt. Mit 30…

Weiterlesen

Warum Fitnessstudio kein Hobby ist – Ein Plädoyer für Freizeitaktivitäten

Arbeit ist dieses Netz, das sich irgendwann über jeden von uns legt und uns einerseits Sicherheit und Struktur bietet, andererseits jede einzelne Knospe Individualität abzwickt. Allerdings nur, wenn man sich selbst aufgibt und anfängt, sich nur über die Arbeit zu definieren. Ein Plädoyer für das Hobby und ein Hassbrief an die kognitive Monokultur.

Weiterlesen

Die Heimkehr der Stadtkinder

Wenn Stadtkinder über die Weihnachtsfeiertage in ihre ländliche Heimat zurückkehren, ist das für die Familie ein ziemliches Spektakel. Der verlorene Sohn/die verlorene Tochter ist wieder da! Im Gepäck: Coole Geschenke („… sowas bekommt man bei uns ja nicht!“), coole Geschichten („…das hab’ ich von der letzten Reise!“) und coole Attitüde („Thomas Sabo ist kein Designer,…

Weiterlesen